All posts tagged “2021

20 Years Kolonie Wedding

The project space association Kolonie Wedding celebrates its 20th birthday in 2021. The first Kolonie Wedding exhibition opened on 16 June 2001. On 10 September 2021, Kolonie Wedding will celebrate this anniversary with a Ceremony, exhibitions and a party.

Toolbox takes part on the anniversairy exhibition on 10 September with an exhibition by Markku Hakuri and Karen Stuke

For detailed informations, please check https://20jahre.koloniewedding.de/

20 Jahre Kolonie Wedding

Hakkuri

PEOPLE – Notes from the Draughtman’s Diary |
27.08.–18.09.2021

Drawing exhibition with works by the Finnish artist
MARKKU HAKURI

Vernissage: 27 August 2021, 7pm

Toolbox Kabinett: Karen Stuke

http://www.karenstuke.de

27.08.–18.09.2021
Opening Times: Mi–Sa 15-19 h
10. 09. 2021: 19–21 Uhr

An Feiertagen ist die Toolbox geschlossen
On Bank holidays Toolbox is closed


For German, please scroll down

PEOPLE – Notes from the Draughtman’s Diary

MARKKU HAKURI

The rule will be formed when many coincidences meet sufficiently in the same picture.

Jevgeni Vodolzkin: The flyer, Into kustannus 2018, p. 210

PEOPLE – Notes from the Draughtman’s Diary is three-year project based on the idea of our world view, which consists of stories constructed by all our senses. We fill in and modify these stories throughout our lives.

During the working process, between May 1, 2016 and April 31, 2019, I studied how visual information constructs one’s vision of the world. Daily randomly-chosen Press photos from the Helsingin Sanomat newspaper have been transformed in the draughtman’s diary into a new picture—a vision of the artist’s mindscape, a story of the moment.

The project provides a new way of reinterpreting the Press photos, which tell a new story of the world through free associations—a story I have transferred by drawing into the surroundings of my own experience. The pictures have become part of my own life story.

For those interested in the materials used: Diary pages (30 x 40 cm); a ballpoint pen; oil pastel; and watercolors, white/mainly black.

Markku Hakuri

www.markkuhakuri.com


Deutsch

MENSCHEN – Notizen aus dem Tagebuch des Zeichners

Die Regel wird gebildet, wenn sich viele Zufälle im gleichen Bild ausreichend treffen.
Jevgeni Vodolzkin: Der Flyer, Into kustannus 2018, S. 210

Menschen – Notizien aus dem Tagebuch des Zeichners ist ein dreijähriges Projekt, das auf der Idee unserer Weltanschauung basiert, die aus Geschichten besteht, die mit allen unseren Sinnen konstruiert werden. Wir füllen und modifizieren diese Geschichten unser ganzes Leben lang.
Während des Arbeitsprozesses, zwischen dem 1. Mai 2016 und dem 31. April 2019, habe ich erforscht, wie visuelle Informationen die eigene Sicht der Welt konstruieren. Täglich zufällig ausgewählte Pressefotos der Helsinkier Zeitung (Helsingin Sanomat) wurden im Tagebuch des Zeichners in ein neues Bild verwandelt – eine Vision der Geisteslandschaft des Künstlers, eine Geschichte des Augenblicks.

Das Projekt vermittelt eine neue Art der Interpretation der Pressefotos, die durch freie Assoziationen eine neue Weltgeschichte erzählen – eine Geschichte, die ich durch Zeichnen in die Umgebung meiner eigenen Erfahrung übertragen habe. Die Bilder sind Teil meiner eigenen Lebensgeschichte geworden.

Für Interessierte, die verwendeten Materialien sind: Tagebuchseiten (30 x 40 cm); ein Kugelschreiber; Öl-Pastell; und Aquarelle, weiß/hauptsächlich schwarz.
Markku Hakuri
www.markkuhakuri.com